Grund- und Mittelschule Großmehring

Alle GRUNDSchulen in Bayern sind vorerst geschlossen!

Update: 19.05.2020

Schreiben des Kultusministers zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den Schulen:

Elternbrief

Update: 12.05.2020

  • Elternbrief zum Schulstart der 1. und 5. Klassen:

1.Klasse

5.Klasse

Update: 06.05.2020

  • Elternbrief zum Schulstart der 4. Klassen:

Elternbrief

  • Informationen zum Fahrplan, wie es an den Schulen in Bayern weitergeht:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6964/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

  • Bekanntmachung des Kultusministeriums zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts: 

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebes

Update: 05.05.2020

Liebe Eltern, nun wurde endlich seitens der Politik bekanntgegeben, wie der Präsenzunterricht anlaufen soll: Ab Montag, 11.05.2020 kommen die 4. Klassen als halbe Klassen wechselweise im Schichtbetrieb zur Schule und haben den bisher gewohnten Stundenplan (Stand von heute). Die andere halbe Klasse macht "homeschooling".

Grundsätzlich wird im Präsenzunterricht neuer Stoff eingeführt werden, der dann in der Folgewoche zuhause geübt wird. Da das Ministerium für die nächsten Tage schriftliche Anweisungen in "zweistelliger" Anzahl angekündigt hat, können Sie in Bälde hoffentlich mit mehr Details rechnen, die wir dann hier veröffentlichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unter Umständen auch Planungen wieder verwerfen, wenn wir die Anweisungen dazu erhalten. Wir legen die Bestimmungen nicht fest, sondern sind angehalten, jeweils die aktuell gültige umzusetzen.

Nach jetziger Anordnung, werden im gleichen Muster ab Montag, 18.05.2020 die 5. Klasse und die ersten Klassen wieder einsteigen. Da die 5. Klasse die Zahl von 15 Schülern nicht übersteigt, wird es keinen Schichtunterricht, sondern täglich gewohnten Unterricht geben. Die ersten Klassen werden so wie die 4. Klassen als halbe Klassen wochenweise in der Schule unterrichtet und in der Folgewoche zuhause den gelernten Stoff üben. Sobald die Einteilung der Kinder steht, erfahren Sie, wer anfängt. Sie können auch damit rechnen, dass die Schulbusse zuverlässig fahren.

Die Übertrittszeugnisse liegen am 11.05.2020 in der Schule bereit. Die zum Unterricht eingeteilten 4.-Klässler bekommen die Zeugnisse persönlich mit, für die "homeschooling"-Kinder können Erziehungsberechtigte während der üblichen Zeiten die Zeugnisse in der Schule abholen.

Bitte fragen Sie telefonisch oder persönlich nicht nach Details. Wir haben noch keine Informationen, ob alle Fächer oder reduzierte Lehrpläne zum Tragen kommen. Aller Voraussicht nach wird es vorerst keinen Sportunterricht geben. Ob dann in der Zeit der Sportstunde anderer Stoff nachgeholt wird oder der Unterricht früher schließt, entzieht sich derzeit unserer Kenntnis. Wir reagieren, sobald wir Infos erhalten und leiten diese postwendend an Sie weiter.

Vielen Dank, dass Sie in so großer Überzahl geduldig die Herausforderungen als Hauslehrkräfte ertragen und gut bewältigt haben. Nun ist zumindest wochenweise für Sie eine Entlastung in Sicht und unsere Lehrkräfte freuen sich auch wieder auf ein Stück Normalität. Wir (und auch andere weiterführende Schulen) werden im nächsten Schuljahr die Schüler beim Wissensstand da abholen, wo sie seit 13. März stehengeblieben sind. Wir werden alles tun, dass Ihrem Kind kein Nachteil entsteht, soweit das machbar ist.

Update: 27.04.2020

In der Aula ist nun das komplette Schulmaterial (Bücher und Hefte) auf Tischen klassenweise aufgestapelt. Die Eltern können es Mo - Fr, am besten zwischen 8.00 und 11.00 Uhr holen. Kommen Sie zum Haupteingang und klingeln Sie. Auch Hausschuhe, Turnbeutel können Sie mitnehmen, falls gewünscht.

Das Material folgender Klassen liegt bereits vor:

1a, b, c, 2a, b, 3a, b, c, 4a, b, c

Die anderen Lehrkräfte werden demnächst nachziehen, falls überhaupt noch Material im Haus liegt.

Frau Ströb hat Häkelaufträge an 4a,b,c vergeben. Der passende Brief mit Anleitung liegt ebenfalls in der Aula auf. Dazu zwei Schachteln Häkelnadeln zum Ausleihen.

Wann der Betrieb mit den 4. Klassen startet und in welcher Form kann derzeit nicht beantwortet werden. Bitte informieren Sie sich über die Medien oder diese Seite. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir telefonisch an die Belastungsgrenze durch diesbezügliche Einzelanfragen kommen.

Update: 24.04.2020

- Ausweitung der Notfallbetreuung ab Montag, 27.04.20: Die Notbetreuung kann im Notfall ab Montag von erwerbstätigen Alleinerziehenden in Anspruch genommen werden.

- Vergleichsarbeiten der 2. Klassen, Orientierungsarbeiten der 3. Klassen: finden nicht statt

- aktuelle Informationen immer unter: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Update: 23.04.2020

Liebe Eltern,

seit heute sind hier dienstliche Emailadressen für den direkten Kontakt zu Ihrer Lehrkraft eingestellt. Sie finden diese, wenn Sie auf "Schulteam", "Lehrer", "Lehrersprechstunden" klicken. Im Probebetrieb kommt es momentan noch zu Einschränkungen bei einigen Adressen. Herr Press vom Elternbeirat arbeitet mit Hochdruck daran.

Wenn Sie Unterrichtsmaterial aus dem Klassenzimmer benötigen, rufen Sie bitte in der Schule an. Wir holen es dann aus dem Zimmer. Über ein Schleusensystem können Sie es kurz darauf direkt hinter dem Eingang abholen. Derzeit sind die Lehrkräfte daran, in der Aula für jeden Schüler das komplette Unterrichtsmaterial (Bücher, Hefte) geordnet auszulegen. Sobald das abgeschlossen ist (voraussichtlich Anfang nächster Woche), wird es für Sie noch einfacher, fehlende Bücher oder Hefte abzuholen.

Derzeit erhalten wir täglich eine Vielzahl von Klagen, die fehlende technische Voraussetzungen im häuslichen Bereich, insbesondere Drucker oder zu hohe vorausgesetzte PC-Kenntnisse beinhalten. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Vorschlägen, wo eine weitere Intensivierung aller digitalen Medien gewünscht wird. Bitte haben Sie Verständnis, dass jede Lehrkraft eine Beschulung für die gesamte Klasse anbieten muss und dabei Individualinteressen zurückstehen müssen. Die Wahl der Unterrichtsmittel und der Unterrichtsinhalte bestimmt die einzelne Lehrkraft für die eigene Klasse. Daher kann es zu Unterschieden bei Lehrkräften in der gleichen Jahrgangsstufe kommen, die durchaus beabsichtigt sein können.

Update: 22.04.2020

Für Bayern ist geplant, dass der Unterricht, vorerst nur für die 4. Klassen, am 11.05.2020 beginnt. Ob überhaupt und wie genau (Schichtbetrieb oder andere Varianten) steht noch nicht fest. Sobald klare Aussagen vom Kultusministerium vorliegen, geben wir sie hier bekannt. Ähnliches gilt auch für die Schülerbeförderung.

Die Schule ist vormittags zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr besetzt. Da wir häufig im Schulhaus unterwegs sind, ist die telefonische Erreichbarkeit nicht immer gewährleistet. Bitte schreiben Sie uns dann einfach eine Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Lehrer sind noch im Laufe dieser Woche über E-Mail-Adressen erreichbar. Diese finden Sie unter dem Reiter: Schulteam - Lehrer - Lehrersprechstunden. 

Einstweilen herzliche Grüße

Gerd Zettel, R

Wir informieren Sie über die Homepage bestmöglich. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.

Aktueller Elternbrief des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus:

Öffnung der Schulen und "Lernen zuhause" (21.04.2020)

Ihre Schule Großmehring

-----------------------------------------------------------------------------

Unsere Schule und was Sie darüber wissen sollten!

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen über unsere Schule. Kreatives Gestalten und künstlerisches Arbeiten wird bei uns großgeschrieben. Die Kinder erfahren durch ihr individuelles Einbringen eine hohe Wertschätzung!

Die Eltern und Lehrer unserer Schule sehen in überraschender Übereinstimmung folgende Schlüsselqualifikationen als Ziele der Sozialerziehung an:

Ehrlichkeit - Lebensfreude - Respekt - Selbstständigkeit


 

Zum Seitenanfang