Grund- und Mittelschule Großmehring

Update: 07.01.2021 - Informationen zum Unterricht nach den Weihnachtsferien (ab 11.01.21)

  1. Offizielles Schreiben aus dem Staatsministerium: 
  2. Elternbrief zum Unterricht ab 11.01.21: 
  3. Einwilligung Videokonferenz: 
  4. Merkblatt zur Notbetreuung: 

Update: 12.12.2020 - Elternbrief "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen"

Update: 01.12.2020 - Elternbrief zur Notbetreuung am 21./22.12.20

Update: 28.11.2020 - Informationen zur Notbetreuung am 21./22.12.20

Update: 24.11.2020 - Achtung: Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien ist Freitag, 18.12.20.

Update: 13.11.2020 - Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus
Update: 13.11.2020 - Elternbrief "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen" 
Update: 09.11.2020 - Elternbrief "Umgang mit Erkältungssymptomen" 
Update: 07.11.2020 - Quelle: Schreiben des Landratsamtes Eichstätt vom 05.11. und 06.11.2020
Ab 09.11.20 gilt Folgendes:
Maskenpflicht für alle, auch während des Unterrichts

Ab 09.11. bis mindestens 30.11.2020 gilt Folgendes:

  • Schüler mit leichten, neu aufgetretenen, nicht fortschreitenden Krankheitszeichen (Schnupfen, ohne Fieber, gelegentlicher Husten)
    -> dürfen die Schule auch OHNE Attest oder Negativtest besuchen.
  • Kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand (Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starke Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall)                                                            -> dürfen nicht in die Schule                                                                                                           -> dürfen erst wieder in die Schule: guter Allgemeinzustand + 24 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen, gelegentlichen Husten) + Vorlage eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 (PCR oder Antigentest) ODER eines ärztlichen Attests

  • Hinweis: Sofern der behandelnde Arzt entscheidet, dass eine persönliche Vorstellung in seiner Sprechstunde nicht erforderlich ist und selbst keine Testung vornimmt, kann er seine Patienten für einen Test an den Teststellen des Landkreises Eichstätt in Eichstätt oder Beilngries anmelden, wo derzeit die Testergebnisse innerhalb 1-2 Tagen vorliegen.
Update: 23.10.2020 - STUFE 3

Informationen zu Stufe 3 – laut Vorgaben des Landratsamtes Eichstätt vom 22.10.20

Schüler mit milden Krankheitszeichen (Schnupfen, ohne Fieber, gelegentlicher Husten)
-> Schulbesuch nur nach Vorlage eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attests
Kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand (Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall)
-> kein Schulbesuch möglich
-> Der Schulbesuch ist erst wieder möglich bei gutem Allgemeinzustand und wenn das Kind mindestens 24 Stunden symptomfrei ist (bis auf leichten Schnupfen, gelegentlichen Husten) UND Vorlage eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attests
Sport:
-> mit Maske UND Mindestabstand von 1,5m
Aus infektionsschutzrechtlicher Sicht ist es im Landkreis Eichstätt angezeigt, die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für die GrundSchüler (noch) auszusetzen. Die Befreiung gilt zunächst bis 30.10.2020.
-> Das bedeutet: die Maske darf am Platz im Klassenzimmer abgenommen werden.
-> Sobald das Kind den Platz verlässt, muss die Maske getragen werden.
(Noch) nicht angeordnet wird die Wiedereinführung des Mindestabstandes zwischen den einzelnen Schülern. Präsenzunterricht kann weiterhin stattfinden.

-----------------------------------------------------------------------------

Unsere Schule und was Sie darüber wissen sollten!

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen über unsere Schule. Kreatives Gestalten und künstlerisches Arbeiten wird bei uns großgeschrieben. Die Kinder erfahren durch ihr individuelles Einbringen eine hohe Wertschätzung!

Die Eltern und Lehrer unserer Schule sehen in überraschender Übereinstimmung folgende Schlüsselqualifikationen als Ziele der Sozialerziehung an:

Ehrlichkeit - Lebensfreude - Respekt - Selbstständigkeit


Zum Seitenanfang